Montys manchmal komische Welt

Toureneinrad, Bass, Open Source Software, das Leben und der ganze Rest

Einradstatistik Februar

- Posted in Einrad by

Und schon wieder ist ein Monat rum, Anfang Februar war es kurz mal richtig kalt, zeitweise lag eine geschlossene Schneedecke und da habe ich mich auch schon mal dick eingepackt auf das Rad getraut. Dann gab es einen Sprung von um die +30K und schon war Frühling. Nachdem es so langsam immer später dunkel wird, reicht es dann auch nach dem Homeoffice zu schönen ausfahrten und so ist es dann doch einiges an Strecke geworden: 258,2km, 2290 Höhenmeter, fast 22Stunden im Sattel. Dabei war eine

Einradstatistik Januar

- Posted in Einrad by

Über den Januar gibt es jetzt nicht wirklich viel zu berichten - es war übles Wetter und meistens auch noch dunkel und deshalb habe ich mich überwiegend auf meiner Couch fit gehalten. Trotzdem habe ich meine Kartoffeligkeit für vier Touren kurz unterbrochen. 64km sind dabei zustande gekommen, gerade mal 585 Höhenmeter ging's dabei rauf oder auch runter und 5½ Stunden habe damit verbracht. Dabei war auch die erste Testfahrt mit der Magura-Bremse. Stark gewöhnungsbedürftig, aber ich komme

Einradstatistik 2020

- Posted in Einrad by

So, jetzt wird's wild. 2020 ist viel passiert - ich hatte mir 3000km vorgenommen, es sind dann 3935 geworden - das meiste davon in 166 Touren. Dafür habe ich 12½ Tage im Einradsattel verbracht und einen Schwalbe Marathon MTB bis auf die "Unplattbar"-Schicht runtergefahren. Auf diese Strecke gesehen bin ich auch noch 36km senkrecht nach oben geklettert (und dann auch wieder runtergefahren). Mehrere Speichen sind mir abgerissen und mussten ersetzt werden, zwei Pedalsätze habe ich

Einradstatistik November/Dezember

- Posted in Einrad by

November 2020: 10 Touren, 190km und 1775 Höhenmeter in 10 Touren, im Schnitt 12km/h. 15¾ Stunden in Bewegung. Dafür war ich im Dezember richtig faul, nur 2 mal unterwegs, 34,5km und 250 Höhenmeter. 2½ Stunden. War ja jetzt nicht so das Top-Wetter und jedesmal, wenn ich Bock hatte zum Fahren, war's schon dunkel. Was will man schon von einem Dezember erwarten?

Neues Video

- Posted in Musik by

Zur Veröffentlichung unserer neuen CD 2wei habe ich einen Bonustrack gemacht und heute noch ein Video zusammengebaut. Viel Spass!

Einradstatistik Oktober

- Posted in Einrad by

Oktober 2020, 175km und1650 Höhenmeter in 8 Touren. Im Schnitt 13,1 km/h, dafür habe ich 13½ Stunden im Sattel verbracht. Zur Arbeit fahre ich coronabedingt nur noch mit dem Auto - also keine Fahrten mehr im Pendelverkehr. Ist sowieso nur noch alle 2 Wochen mal. Vom Reifen war nicht mehr viel übrig, ich hab' den Slick gegen einen neuen Schwalbe Marathon MTB getauscht.

Ernst Jandl: von zeiten

- Posted in Sonstiges by

sein das heuten tag sein es ein scheißen tag sein das gestern tag sein es gewesen ein scheißen tag ebenfalz kommen das morgen tag sein es werden ein scheißentag ebenfalz und so es sein aufbauen sich der scheißen woch und aus dem scheißen woch und dem scheißen woch so es sein aufbauen sich der scheißen april und es sein anhängen sich der scheißen mai und es sein anhängen sich der scheißen juni scheißen juli august etten zetteren so es sein aufbauen sich der scheißen jahr und auf

Einradstatistik September

- Posted in Einrad by

September 2020: 206km, 9 Touren 1800 Höhenmeter, 15¼ Stunden im Sattel bei einem Schnitt von 12,4 km/h. Die Tour vom 20.9. mit 45km sticht da etwas raus. Der Reifen wird immer glatter.

Einradstatistik August

- Posted in Einrad by

Naja, ich weiß. Ich hab's schleifen lassen. Der September ist schon zu einen Drittel rum. Und erst jetzt rücke ich mit der Statistik raus. Ich weiß, meine 2 Leser warten doch schon sehnsüchtig drauf. Gut, möglicherweise hat niemand bemerkt, dass ich da noch nix gepostet habe. Ein bisschen Urlaub hatte ich noch im August, deshalb war die erste Woche auch noch recht heftig. Und siehe da - am 7. hatte ich dann die 3000km voll - vorausgesetzt man zählt meine Arbeitswege mit dazu. Wenn man

Almans

- Posted in Einrad by

Deutschlandhut CC-BY-2.0 Marco Verch Im Großen und Ganzen sind Begegnungen im Verkehr mit dem Einrad sehr positiv. Durch die schiere Größe des 29" Rades ragt man aus dem Verkehr heraus, der ungewohnte Anblick macht aufmerksam. Oft lassen mir Autofahrer die Vorfahrt - wahrscheinlich schon deshalb, um mich fahren zu sehen. Gelegentlich hupt mir ein Autofahrer auch hinterher, um dann freundlich zu winken. Radfahrer, die mir entgegenkommen, lassen sehr viel Platz. Beim Überholen machen sie eher